Eemshaven wächst kontinuierlich in Größe, Potenzial und Stellenwert. Seit einigen Jahren entwickelt sich der Hafen zum optimalen Standort für die Offshore-Windindustrie.

Zunehmend siedeln sich Unternehmen aus der Energiewirtschaft und angrenzenden Branchen im und um das Hafengebiet an. Dies macht den Buss Terminal Eemshaven zusammen mit einer sehr guten Infrastruktur und optimalen Umschlagsbedingungen für Offshore-Windparks zum idealen Basishafen für Windenergie-Projekte in der Nordsee. Wir haben das Potenzial dieses Standorts frühzeitig erkannt. Mit dem gesamten Know-how und der langjährigen Erfahrung von Buss steht der Buss Terminal Eemshaven seinen Kunden rund um die Uhr zur Verfügung.

Standortvorteile

  • Logistisch optimale Nähe zu den geplanten und genehmigten Offshore-Windparks in der Nordsee
  • Terminalfläche von 250.000 m2
  • Schwergutplattform bis 20 t/m2
  • Ausreichender Tiefgang für die Errichterschiffe
  • 14 m Tiefgang
  • 694 m Kailänge